Suche

Suche

Informationen für Patienten

Logo Homöopathie Online

Die Studien zeigen: Homöopathie ist wirksam

Forschungsreader

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie hat am 27. Mai 2016 einen 60-seitigen Forschungsreader vorgelegt. Mehr...



Login Formular

Login

Login Noch kein Login?
Passwort vergessen?
.
.

Aufgaben und Aktivitäten des Landesverbandes

Die Aufgaben des Landesverbandes sind:

  • Darstellung der Lehre Hahnemanns in der Öffentlichkeit
  • Förderung der Homöopathie durch eine fundierte und breit gefächerte Aus- und Weiterbildung in klassischer Homöopathie für Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte und Apotheker
  • Information für medizinische Laien und Patienten über die ärztliche Homöopathie
  • Förderung der Qualität durch Bildung von landesweiten, durch die Ärztekammern anerkannten Qualitätszirkeln
  • Information unserer Mitglieder über berufspolitische Entwicklungen


Aktivitäten des Landesverbandes sind:

  • Planung und Organisation von Weiterbildungskursen (sog. Dreijahreskurse als Modulkurse mit 1 x 100 Stunden Weiterbildung und darauf aufbauenden 2 x 100 Stunden Fortbildung), sowie A-, B-, C-, D-Kurse
  • Planung und Organisation für anerkannten Fortbildungen
  • Einmal jährlich, meist Anfang Februar, findet die Mitgliederversammlung statt, zu der wir alle Mitglieder herzlich eingeladen
  • Im Frühjahr findet jedes Jahr eine Sitzung der ersten Vorsitzenden der Landesverbände statt, im Herbst, bei der Erweiterten Vorstandssitzung ein Treffen der Vorstandsmitglieder der Landesverbände in Köthen
  • Außerdem treffen sich die bei der Mitgliederversammlung gewählten Delegierten mit dem Bundesvorstand im Mai bei der Delegiertenversammlung. Diese ist das Entscheidungsgremium des DZVhÄ
  • Als Vorstand des Landesverbandes treffen wir uns regulär zweimal im Jahr zur Vorstandssitzung, bei Bedarf auch häufiger bzw. in Telefonkonferenzen


  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler