Stichworte zu: Sprechende Medizin:
Homöopathie ist ein Teil der sprechenden, zumeist hausärztlichen Medizin, die sprechende Medizin soll gestärkt werden

Stichwort: Patientensicherheit, Ärztliche Kompetenz:
Homöopathie sollte in ärztlichen Händen bleiben,  die Qualitätskontrolle/Kompetenz sollte nicht an NICHT-Ärzte abgegeben werden

Stichwort: Patientenwünsche/ -erfahrungen
Die Patienten wünschen sich eine Integrative Medizin – „das Beste aus beiden Welten“. Laut repräsentativer Umfragen fordern 75% der deutschen Bevölkerung eine Integrative Medizin, die das Beste aus Naturmedizin und Schulmedizin vereint (<https://bit.ly/2XTD7kJ>).  Fast die Hälfte der Bevölkerung fragt homöopathische Arzneimittel nach; ein noch größerer Anteil erwägt eine homöopathische Behandlung (Quelle: Forsa-Umfragen)

Stichwort: Methodenpluralität im Gesundheitswesen
Frage: Gibt es EINE Medizin für alle Patienten?

Stichwort: WHO:
Die WHO setzt dezidiert auf eine Strategie, traditionelle und alternative Medizinansätze weltweit zu fördern. Angesichts dieser progressiven Strategie der WHO ist es schwer vermittelbar, dass zunehmend Ärztekammern statt auf Integrative Medizin auf eine AusgrenzungsStrategie gegenüber Homöopathie und Alternativmedizin setzen https://www.who.int/traditional-complementary-integrative-medicine/publications/trm_strategy14_23/en/

Stichwort: Ärztekammer
ist Vertreter aller Mitglieder

Stichwort: Arzneimitteleinsparungen / Antibiotikaresistenzen
In der Versorgungsforschung zeigte die französische EPI3-Kohortenstudie, dass in homöopathischen Arztpraxen bei Infekten der oberen Atemwegen deutlich weniger Antibiotika, EntzündungsHemmer und fiebersenkende Mittel verordnet wurden. Die EU-Bio-Verordnung empfiehlt für die ökologische Tierhaltung ausdrücklich Homöopathie und Phytotherapie, um den Antibiotikaeinsatz zu minimieren (<https://bit.ly/2mkhSdQ>).

Stichwort: Andere LÄK
Die beiden großen LÄK Baden-Württenberg und Westfalen Lippe haben die ZWB beibehalten, es stehen noch Entscheidungen der ÄK Thüringen, Brandenburg, Berlin, Sachsen, Bayern und Saarland aus.

Stichwort: Studien
Mehr als 40 plazebokontrollierte  RCT mit positivem Ergebnis zur Homöopathie und 4 von 5 Metaanalysen zur Homöopathie zeigen in der Gesamtauswertung aller Studien eine Wirkung über Placeboniveau

Stichwort: Wirtschaftlicher Nachteil für die homöopathischen Ärztinnen
Ein Wegfall der ZWB Homöopathie bedeutet für die niedergelassenen homöopathischen Kollegen wirtschaftliche Einbußen, da sie keinen Nachwuchs mehr finden

Stichwort: erst die Homöopathie, dann ….?
Kommen als nächstes die Naturheilverfahren, Akupunktur, Anthroposophische Medizin, Psychotherapie dran??